Start        Kontakt      Anfahrts- und Parkmöglichkeiten  Ihr Konto | Merkzettel | Warenkorb | Kasse  
 Startseite » Katalog » BĂŒcher » Deutsch » BildbĂ€nde » Zeichnungen » 978-3-945481-28-8
Kategorien
 BĂŒcher
 -   Deutsch
    ArchĂ€ologie
    Architektur
    Belletristik
    BildbĂ€nde
      Ansichtskarten
      Damals und Heute
      Das alte Dresden
      DDR-Zeit
      Dresden heute
      Dresden zerstört
      Frauenkirche
      Luftbilder
      Personen
      Zeichnungen
      ZeitĂŒbergreifend
    Bildung
    Biografien/Genealogie
    Botanik
    Denkmalschutz
    Deutsch fĂŒr AuslĂ€nder
    GeodĂ€sie/Geologie
    Geschichte
    Gesundheitswesen
    Handwerk/Industrie/Verkehr
    Humor/Kurioses/SĂ€ggs`sch
    Judaica
    Kinder/Jugend, Comics
    Kulinarisches
    Kultur/Kunst/Musik
    MĂ€rchen/Sagen/Legenden
    Museen/Theater
    Numismatik
    Politik
    Raumplanung/Statistik/Umwelt
    Religion
    Sport
    StadtfĂŒhrer/ReisefĂŒhrer
    StadtteilfĂŒhrer
    WanderfĂŒhrer
    Weihnachten
    Welterbe - es war einmal
    Wissenschaft
    Dresden-Umgebung
    Sachsenliteratur (ausgewĂ€hlt)
 -   Andere Sprachen
 Dresdner Geschichtsbuch
 Dresdner Hefte
 StadtteilbĂŒcher
 HörbĂŒcher
 CDs
 DVDs
 Spiele
 StadtfĂŒhrer
 StadtplĂ€ne
 Das Dresden Poster
 WanderfĂŒhrer
 Wanderkarten
 RUND um Dresden
Verlag-Info  
Notschriften Verlag

Mehr Artikel
Verlage  
HĂ€nsel, Thilo:
Dresdner Skizzen
16,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 978-3-945481-28-8




Der Zeichner erweist sich als Künstler unterschiedlicher Ausdrucksweisen und Darstellungsebenen.
Hänsel "durchläuft" Dresden auch bei schlechtem Wetter  und findet seine Motive und stellt sie in unverwechselbarer Art dar und wird dadurch zum Übersetzer der Gebäude und der Landschaft.
In seinen zeichnerischen Äußerungen bewegt er sich zwischen Detailbesessenheit und einfacher Zeichen-haftigkeit, zwischen erzählender Entdeckungsfreude und bildfinderischer Fabuliererei.
Auf "Zinseltour" entgingen ihm in 5 Jahrzehnten kaum Dinge, die ihm wichtig und darstellungswürdig sind.
Sein "Dresdner Skizzenbuch" enthält neben Canaletto-motiven auch einige Zeugnisse der lange Zeit vorherrschenden Spuren der Zerstörung Dresdens.
Das Buch ist kein Stadtführer im klassischen Sinne. Es zeigt die Wege, die der Architekt auch aus denk-malpflegerischer Sicht wahrgenommen hat. Es macht sein Staunen sichtbar. Seine Bewunderung und Ergriffenheit, ja seine Zuneigung für diese Stadt.

Notschriften, 2015

200 S., sw-Abb., broschiert

21 x 19 cm

Merkzettel


[ZurĂŒck]



Ihr Warenkorb
Sie haben noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Mehr ĂŒber...
Versandkosten
Datenschutz
Impressum
AGB
Widerrufsbelehrung
Kundenlogin
eMail
Passwort 
 
BesucherzÀhler
8919330 Besucher
seit dem 04.07.2007
eCommerce Engine © xt:Commerce