Start        Kontakt      Anfahrts- und Parkmöglichkeiten  Ihr Konto | Merkzettel | Warenkorb | Kasse  
 Startseite » Katalog » BĂŒcher » Deutsch » Architektur » Brunnen/PlĂ€tze/Straßen » 978-3-943444-48-3
Kategorien
 BĂŒcher
 -   Deutsch
    ArchĂ€ologie
    Architektur
      Brunnen/PlĂ€tze/Straßen
      Friedhöfe/Kirchen
      GĂ€rten/Parks/Schlösser
      GebĂ€ude/BrĂŒcken
      Ăœbergreifend
    Belletristik
    BildbĂ€nde
    Bildung
    Biografien/Genealogie
    Botanik
    Denkmalschutz
    Deutsch fĂŒr AuslĂ€nder
    GeodĂ€sie/Geologie
    Geschichte
    Gesundheitswesen
    Handwerk/Industrie/Verkehr
    Humor/Kurioses/SĂ€ggs`sch
    Judaica
    Kinder/Jugend, Comics
    Kulinarisches
    Kultur/Kunst/Musik
    MĂ€rchen/Sagen/Legenden
    Museen/Theater
    Numismatik
    Politik
    Raumplanung/Statistik/Umwelt
    Religion
    Sport
    StadtfĂŒhrer/ReisefĂŒhrer
    StadtteilfĂŒhrer
    WanderfĂŒhrer
    Weihnachten
    Welterbe - es war einmal
    Wissenschaft
    Dresden-Umgebung
    Sachsenliteratur (ausgewĂ€hlt)
 -   Andere Sprachen
 Dresdner Geschichtsbuch
 Dresdner Hefte
 StadtteilbĂŒcher
 HörbĂŒcher
 CDs
 DVDs
 Spiele
 StadtfĂŒhrer
 StadtplĂ€ne
 Das Dresden Poster
 WanderfĂŒhrer
 Wanderkarten
 RUND um Dresden
Verlag-Info  
Saxophon

Mehr Artikel
Verlage  
Kirsch, Antje:
Dresden
Kunst im Stadtraum
29,90 EUR
(inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: 978-3-943444-48-3




Untertitel: Architekturbezogene Kunst 1945 - 1989
Im Keller des Atelierhauses der Dresdner Genossenschaft Kunst + Bau eG lagerten bis zum Jahr 2009 mehrere Kisten mit alten Aktenordnern.
Diese enthielten Aufträge, die von 1958 bis 1992 durch deren Künstler ausgeführt worden waren.
In akkurater Handschrift sind sämtliche Vorgänge verzeichnet: Insgesamt wurden 3071 Arbeiten dokumentiert. In den Listen fanden sich grafische Arbeiten, Messebauten, Spielplatzgeräte, Wandbilder, Formsteinwände, Plastiken, Brunnen, Skulturen, Keramikarbeiten, aber auch Abrechnungen von Konzeptionen, Vertragshonoraren und Entwürfen.
Die Publikation unter Mitarbeit von Sylvia Lemke präsentiert einen detailreichen Überblick zu Dresdner architekturbezogener Kunst. Dies aufzuzeigen ist umso wichtiger, weil eine damals vertraute Umgebung - je größer der Abstand zur Entstehungszeit - für den Bewohner mit der Zeit unsichtbar wird.
Inhaltliche Schwerpunkte sind nach einer allgemeinen Auswahl architekturgebundener Kunst aus vier Jahrzehnten vor allem der Universitätskomplex, der Altmarkt, die Prager Straße, der Robotron-Komplex und nicht zuletzt die Ortsteile Prohlis und Gorbitz.

Saxophon, 2015

180 S., zahlr. überw. farb. Abb., broschiert

26 x 22 cm

Merkzettel


[ZurĂŒck]



Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Ihr Warenkorb
Sie haben noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Mehr ĂŒber...
Versandkosten
Datenschutz
Impressum
AGB
Widerrufsbelehrung
Kundenlogin
eMail
Passwort 
 
BesucherzÀhler
9024453 Besucher
seit dem 04.07.2007
eCommerce Engine © xt:Commerce